Casting Schauspiel: TOC TOC

Eine Komödie von Laurent Baffie
Regie: Susa Weber

Ein neues Kursformat bietet allen, die intensiv an der Erweiterung ihrer darstellerischen Fähigkeiten oder eine Vorbereitung auf Aufnahmeprüfungen über einen längeren Zeitraum wünschen ein gutes Angebot.

Die neue Ensembleproduktion TOC TOC erscheint im Kursformat. Die Teilnehmer*innen zahlen sechs Monatsraten à 65 EUR und haben neben den Proben die Möglichkeit, sich aus dem Workshop-Programm der Alten Post kostenfrei die zusätzlichen Angebote auszuwählen, die sie unterstützend brauchen.

Workshop-Programm kostenfrei:

Clownstheater, Atem und Stimme, Körper und Bewegung…u.a.

Zum Stückinhalt:

Wenn 6 Patienten, die alle an einer Zwangsstörung leiden, in einem Wartezimmer einen Therapeuten erwarten, der aufgehalten wird, dann ist diese Situation eine Steilvorlage für eine Komödie, die den Titel „TOC TOC“ zu Recht trägt. Alle 6 haben einen Termin.
Alle 6 haben einen triftigen Grund für diesen Termin. Ob es Tourette- Syndrom, Kontrollzwang, Putzzwang oder Zählzwang ist, die sehr gegensätzlichen Personen müssen es miteinander aushalten. Nach anfänglichen Reibereien beginnen sie irgendwann ein Spiel miteinander zu spielen und dann, als der Psychologe immer noch nicht da ist, beschließen sie sich gegenseitig zu therapieren.

Proben und Termine

Proben: mittwochs, jeweils von 19 – 22 Uhr. Probenbeginn: 25.09.2019 Dazu kommen einige Wochenenden und die Endprobenwoche. Premiere: 29. Mai 2020. Weitere Vorstellungstermine sind der 30. Mai und der 3., 6., 7. und 8. Juni.

Casting: Termin und Anmeldung

Casting Termin: Sonntag, 15. September von 11 – 15 Uhr. Alle Altersstufen ab 21 Jahren. Bitte einen Monolog vorbereiten. Eine Anmeldung im Sekretariat ist bis zum 11.09.19 unter 02131- 90 4122 erforderlich!

Kommentare sind geschlossen.