37b Japanische Kalligraphie

Shodo, der „Weg der Schrift“, ist in Japan eine hoch angesehene Kunstform in der die Persönlichkeit des Künstlers zum Ausdruck kommt. In meditativer Stille schult man seine Konzentrationsfähigkeit, bündelt die innewohnenden Kräfte und bringt sie durch die Niederschrift der Zeichen sichtbar zum Ausdruck.

Im Unterricht wird der Umgang mit Pinsel und Tusche mit original japanischem Material gelehrt. Neben der Technik werden Aufbau und Bedeutung der unterschiedlichen Schriften (kanji, katakana, hiragana) und Schriftarten (kaisho, gyosho, sosho, kana) vermittelt.

Dozenten

  • Rie Wada
    Rie Wada
    Künstlerin und Kalligraphiedesignerin.
Alter alle Altersstufen ab 15 Jahren
Dozent(en) Rie Wada
Datum 23. Februar 2019
Zeit & Dauer Sa./So., 23./24.02.19 Jeweils 13.00 – 15.15 Uhr
Veranstaltungsort

Adresse: Alte Post, Neustraße 28, 41460 Neuss

Gebühr 42,80 €
52,80 €
Anmeldeschluss 15.02.2019
Details Preis Anzahl
42,80 Euro (15 – 27 J.) - inkl. MaterialkostenanteilEInzelheiten anzeigen 42,80€ (EUR)  
52,80 Euro (ab 28 J.) - inkl. MaterialkostenanteilEInzelheiten anzeigen 52,80€ (EUR)  

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.