Galerie

Wolfgang Vetten – lasset uns menschen machen sprach der mensch

Daniel Schumann – the end of winter

 

 

 

 

03.09.2017 bis 8.10.2017
500 Jahre Reformation
„Am Anfang war das Wort“

Eröffnung am 3.09. um 11.30 Uhr
Ausstellung mit Wolfgang Vetten und Daniel Schumann
Bild-Text-Installation und Fotografien
Eröffnungsrede Sebastian Appelfeller

Wolfgang Vetten zeigt eine raumbezogene Schriftinstallation im Eingangsbereich der Alten Post. Unter dem Arbeitstitel » der neue mensch «, befasst sie sich mit den immer komplexeren Möglichkeiten von Biologie und Medizin, in das Genom von Lebewesen einzugreifen und es zu verändern.

Ein Autounfall zerstört das Foto-Equipment von Daniel Schumann. Anlass für ihn, ein Fotoprojekt zu starten, in dem er den Kontrollverlust während des Unfalls thematisiert. Er dokumentiert die wissenschaftlich gesteuerte Zerstörung von Kameras, was wiederum zu zufälligen Ergebnissen führt, die für ihn Musen und Quellen der Entdeckung werden.

 www.wolfgangvetten.de / www.daniel-schumann.com

 

15.10.2017 bis 19.11.2017

„Beton“ (Arbeitstitel)

Eröffnung am 15.10. um 11.30 Uhr

Einzelausstellung mit dem Eifler Bildbauer Martin Kleppe, der seine Skulpturen aus verschieden Materialen fertigt, aber vornehmlich mit dem Werkstoff Textilbeton arbeitet.

Die Ausstellung zeigt auch die vielseitige Zusammenarbeit zwischen Martin Kleppe und dem Architekten Prof. Peter Böhm, der auch mit eigenen Werken in der Ausstellung präsent sein wird.

http://www.martin-kleppe.de  http://www.peterboehm-architekten.de

10.12.2017 bis 10.01.2018

70. Jahresausstellung „Kunst aus Neuss“

Eröffnung am 10.12. um 11.30 Uhr

Aktuellen Positionen der Neusser Kunstszene


Zum Galerie-Archiv

Kommentare sind geschlossen