BIG: Hartmut Kracht Trio + Tom Lorenz – Jazzkonzert

Eintritt: 14,-/ 10,-/ SchülerInnen Alte Post/Musikschule: 5,- €       

 

Hartmut Kracht – Gitarre

Tom Lorenz – Vibraphon

Stefan Werni – Kontrabass

Patrick Hengst – Schlagzeug

Das Repertoire umfasst eigene Jazzbearbeitungen von Stücken deutscher Komponisten wie Friedrich Hollaender, Theo Mackeben u. a.

Als 2010 die Trio-CD „Hommage“ erschien, schrieb Hans Hielscher im „Kulturspiegel“:

„Wie die Melodien von George Gershwin und Richard Rodgers bieten auch Stücke von Theo Mackeben und Friedrich Hollaender bestes Material für Jazzmusiker: ‚Bel ami‘ und ‚Ich bin die fesche Lola‘ dekonstruiert und reharmonisiert. Gitarrist Kracht schafft das überzeugend mit seinen Partnern Stefan Werni (Bass) und Patrick Hengst (Schlagzeug).“

Tom Lorenz (Vibraphon) erweitert die harmonischen Klangmöglichkeiten und bereichert die Arrangements und Improvisationen, die sich mal schwebend, mal explosiv mit dem poetisch-melancholischen sowie humorvollen Charakter der Originale verbinden.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen