FAUST 1- GOETHE

Eine Produktion des Erwachsenenensembles der Schule für Kunst und Theater

weiterer Termin:  23.3.,  20 Uhr

Eintritt: 12,-/ 8,- Euro       Kartenvorbestellung :02131- 904122

Faust und Gretchen

Midlife-Crisis und Burnout. Bei Heinrich Faust kommt alles zusammen. Studium und Forschung kicken ihn schon lange nicht mehr, mit Esoterik und Geisterbeschwörung kommt er auch nicht weiter. Warum also nicht den Pakt mit dem Teufel eingehen, der sich als Pudel auf Fausts „Baustelle des Lebens“ einschleicht? Dabei gerät einiges außer Kontrolle. Faust schwängert und entehrt die Liebe seines Lebens und begeht zwei Morde. Aber irgendwo muss er doch zu finden seine: der Grund, für den es sich zu leben lohnt.

Dramatisch und nicht ohne eine Prise Humor stürmt das Erwachsenenensemble der Alten Post durch den Klassiker der deutschen Theatergeschichte.

Regie: Stefan Filipiak, Assistenz: Guido Molina, Bühne: Jürgen Zaun

Es spielen Monika Bautze, Karin Gunasegaran, Vanessa Harbrecht, Traudel Pothen-Salvati, Martina Völkel, Ernst Geesmann, Werner Markowitz, Guido Molina

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen