„vee“- Szenische Lesung zur Ausstellung „verschwinden- entgleiten- erinnern“

18.03., 16 Uhr              Eintritt frei!

Diese szenische Lesung findet im Rahmen der Ausstellung „verschwinden- entgleiten- erinnern “ statt. Biografische Recherchen in Form von Installationen und Fotoarbeiten werden ergänzt durch eine Lesung von Texten der Autor*innen Ingrid Lausund, Virginia Woolf, Rainer Maria Rilke, Mascha Kaléko, Bertolt Brecht und anderen.

Leitung: Petra Kuhles

mit Teilnehmer*innen aus ihrem Kurs „Szenisches Lesen“

Die Lesenden: Monika Bautze, Silvia Göhring-Fleischhauer, Karin Gunasegaran, Anja Kloth, Silke May, Hildegard Meier, Stefan Rüttermann und Lydia Schwäbe

Als Gast: Tanja Emmerich- Tanz

Ausstellungseröffnung am 18.03., 11.30 Uhr. Die Ausstellung ist bis zum 20.05.2018 geöffnet: Mo- Fr., 9 – 17 Uhr, Sa. 14 – 18 Uhr, So. 12- 18 Uhr

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen